Sozialarbeiter/in (m/w/d) oder Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d)

10. Juni 2022 : Die Gemeinde Wenzenbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Sozialarbeiter/in (m/w/d) oder Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d) in Vollzeit, ggf. Teilzeit im Jobsharing Modell.

Kommen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unser Team als

Sozialarbeiter/in (m/w/d) oder Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d)

(Vollzeit, ggf. Teilzeit im Jobsharing Modell).

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst vorwiegend:

  • Einzelfallhilfe für Jugendliche, Senioren und Geflüchtete
  • Betreuung der Jugend- und Seniorenarbeit im Gemeindegebiet
  • Kontaktaufnahme und –pflege an den Treffpunkten der Jugendlichen und Präsenz bei jugendrelevanten Festen und Veranstaltungen
  • Begleitung und Koordination des offenen Jugendtreffs
  • Aufbau eines Jugendparlaments
  • Organisation und Durchführung von Ferienprogrammen
  • Organisation und Durchführung von Ausflügen für Senioren
  • Erweiterung und Vernetzung mit den bestehenden Angeboten für Senioren von Kirchen, Volkshochschulen und Vereinen
  • Unterstützung und Koordination des Flüchtlingshelferkreises

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder Erziehungswissenschaften oder eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher/in (m/w/d) jeweils mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • Durchsetzungsvermögen, Kreativität, Organisationsgeschick, Empathie
  • Wissen über Bildungs- und Erziehungsprozesse in außerschulischen Lernumgebungen
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit sind von Vorteil
  • Nutzung und sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten
  • Führerschein Klasse B erwünscht
     

Bitte beachten Sie, dass vor Aufnahme der o.g.  Tätigkeit einer der folgenden Nachweise gemäß § 20a Abs. 2 Satz 1 IfSG vorliegen muss:

Impfnachweis im Sinne des § 2 Nr. 3 der COVID-19-Schutzmaßnahmen- Ausnahmenverordnung (SchAusnahmV) in der jeweils geltenden Fassung,
Genesenennachweis im Sinne des § 2 Nr. 5 SchAusnahmV in der jeweils geltenden Fassung,
Ärztliches Zeugnis darüber, dass Sie auf Grund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können.
 

Bitte beachten Sie außerdem, dass vor Aufnahme der o.g. Tätigkeit auch ein Impfschutz oder Immunität bezüglich Masern oder eine Kontraindikation betreffend einer Masernschutzimpfung für nach dem 31.12.1970 geborene Personen gem. Masernschutzgesetz nachgewiesen werden muss.

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz mit einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet mit gleitender Arbeitszeit
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD-SuE in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe S12
  • eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und eine attraktive betriebliche Zusatzversorgung
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.

 

Ihre vollständige und aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 11. Juli 2022 an die Gemeinde Wenzenbach, Herrn Leistner, Hauptstraße 40, 93173 Wenzenbach oder per E-Mail an personal@wenzenbach.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Leistner unter der Telefonnummer 09407/309-114 gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

 

Ihre personenbezogenen Daten erhalten im Bewerbungsverfahren:

  • die Personal- sowie die zuständige Fachabteilung zur Vorbereitung und Durchführung der Vor- und Endauswahlentscheidung
  • der Personalrat zur Wahrung seiner Beteiligungsrechte nach dem BayPVG
  • der Haupt- und Finanzausschuss zur endgültigen Entscheidung über die Einstellung.