Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung / Straßenverkehrswesen (Vollzeit, ggf. Teilzeit).

29. April 2022: Die Gemeinde Wenzenbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung / Straßenverkehrswesen (Vollzeit, ggf. Teilzeit).

Kommen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unser Team als

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung / Straßenverkehrswesen

(Vollzeit, ggf. Teilzeit).

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst vorwiegend:

  • Öffentliches Sicherheitsrecht, insbesondere Vollzug des BayLStVG mit Erlass sicherheitsrechtlicher Anordnungen
  • Gewerberecht (inkl. Gewerbean-, -ab- und –ummeldungen)
  • Ausstellung von Fischereischeinen und Parkausweisen
  • Erlass straßenverkehrsrechtlicher Anordnungen
  • Teilnahme an Straßenverkehrsschauen
  • Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen (z.B. Bürgerfest, Adventsmarkt)
  • Mitarbeit im Einwohnermeldeamt im Vertretungsfall nach Anforderung
     

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
  • eine vergleichbare Qualifikation (Angestellten- bzw. Beschäftigtenlehrgang I) oder
  • die Befähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit dem fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Berufserfahrung im Bereich des öffentlichen Sicherheits- und Ordnungswesens wünschenswert
  • gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz sowie freundliches, kompetentes und sicheres Auftreten
  • Sorgfalt, Belastbarkeit sowie eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
     

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz mit einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet mit gleitender Arbeitszeit in einer modernen und kollegial arbeitenden Kommunalverwaltung
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach BayBesG bzw. TVöD in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen
  • eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und eine attraktive betriebliche Zusatzversorgung
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Es können sich auch Teilzeitkräfte bewerben. Ein entsprechendes Arbeitszeitmodell muss sich an den Erfordernissen des Dienstbetriebes orientieren.

Ihre vollständige und aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 23. Mai 2022 an die Gemeinde Wenzenbach, Frau Schiegl, Hauptstraße 40, 93173 Wenzenbach oder per E-Mail an personal@wenzenbach.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schiegl unter der Telefonnummer 09407/309-125 gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

 

Ihre personenbezogenen Daten erhalten im Bewerbungsverfahren:

  • die Personal- sowie die zuständige Fachabteilung zur Vorbereitung und Durchführung der Vor- und Endauswahlentscheidung
  • der Personalrat zur Wahrung seiner Beteiligungsrechte nach dem BayPVG.