Regionalkonferenz im Aurelium: Gestalten Sie aktiv die Zukunft des Landkreises mit

16. Mai 2022 : Wollen Sie als Bürgerin, als Bürger aktiv an der Zukunft Ihres Landkreises mitwirken? Dann kommen Sie zur Regionalkonferenz und bringen Sie Ihre Ideen ein. Das Regionalmangement des Landkreises ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich aktiv mit der zukünftigen Entwicklung unserer Region auseinanderzusetzen.

Die Regionalkonferenz findet am Dienstag, 24. Mai, von 18 bis 20.30 Uhr im Aurelium Lappersdorf (Am Anger 1, 93138 Lappersdorf) statt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis spätestens 20. Mai per Mail an unter regionalentwicklung@lra-regensburg.de.

 

Die  Regionalkonferenz bietet die Gelegenheit, die Zukunft aktiv mitzugestalten, damit der Landkreis weiterhin attraktiv und lebenswert bleibt. Initiiert durch die Impulse der Bürgerinnen und Bürger wird gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und dem Sozialbereich eine Strategie erarbeitet, um den Landkreis mit Hilfe des LEADER-Ansatzes fit für die zukünftigen Herausforderungen zu machen. Die Ergebnisse der Regionalkonferenz fließen in die Lokale Entwicklungsstrategie ein und bilden so die Grundlage für die kommende LEADER-Förderperiode für den Zeitraum 2023 – 2027.

 

Was sind die Ziele der LEADER-Förderung?

LEADER ist eine EU-Förderung zur Entwicklung ländlicher Räume. Mit ihr können innovative Projekte und Maßnahmen gefördert werden, die zur Stärkung und Attraktivitätssteigerung des ländlichen Raumes beitragen. Ziel der künftigen Entwicklungsstrategie ist es, die spezifischen Herausforderungen des Landkreises unter Einbeziehung der lokalen Potentiale zu unterstützen.