Achtung Waldbrandgefahr!

10. August 2022: Aufgrund der aktuellen großen Waldbrandgefahr wird die Bevölkerung dringend gebeten, in Waldgebieten äußerste Vorsicht walten zu lassen.

Die wichtigsten Verhaltensregeln:

  • In den Wäldern gilt Rauchverbot vom 1. März bis 31. Oktober.
  • Werfen Sie beim Autofahren keine Zigaretten aus dem Fenster.
  • Entzünden Sie im Wald oder in Waldnähe (bis 100 m) kein offenes Feuer.
  • Parken Sie Ihr Fahrzeug wegen der heißen Fahrzeugkatalysatoren keinesfalls auf leicht entzündbarem Untergrund (Wiesen und Waldwege).
  • Weggeworfene Gegenstände wie Feuerzeuge oder Dosen mit chemischen Substanzen können zu einem Brandherd werden.

Zwei Bitten darüber hinaus:

  • Melden Sie Waldbrände mit möglichst genauer Ortsangabe sofort an die Feuerwehr unter der Telefonnummer 112.
  • Parken Sie stets so, dass Betriebs-, Rettungs- und Löschfahrzeuge bei ihrem Einsatz nicht behindert werden.

Informationen über die verschiedenen Stufen der Waldbrandgefahr finden Sie beim Deutschen Wetterdienst unter https://www.dwd.de/DE/Home/home_node.html

Aufgrund der aktuellen Wetterlage und der damit bestehenden großen Waldbrandgefahr finden in der Oberpfalz in der Zeit vom 9. bis 11. August Luftbeobachtungsflüge statt.

Lesen Sie weitere Informationen auf

https://www.regierung.oberpfalz.bayern.de/presse/pressemeldungen/archiv/2022/081_waldbrandluftbeobachtung/index.html?fbclid=IwAR3N3_q5fTc6jNwitjCVOIXanea2tPTFv1TXSvEoNRw_uiKKDXC3Wji8kYg