Aktuelles 8
Rathaus2.jpg
LebeninWenzenbach1.jpg
Aktuelles 1
Aktuelles 2

Erstellung eines Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) für Wenzenbach: Gestalten Sie die Zukunft Ihrer Heimatgemeinde aktiv mit!

20.03.2018 Wie gut funktioniert der Einzelhandel in Wenzenbach? Gibt es genügend Spiel- und Freizeitflächen oder Kinderbetreuungseinrichtungen? Passt die soziale Infrastruktur? Was muss passieren, um Wenzenbach dauerhaft lebenswert für alle Generationen zu halten?

Um solche Fragen geht es bei der Erstellung eines sogenannten Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes, kurz ISEK. Das bis Ende 2018 zu erstellende ISEK soll Leitlinien und Strategien für die Entwicklung des Kernortes Wenzenbach festlegen und ist gleichzeitig Voraussetzung, um zukünftig finanzielle Unterstützung für Baumaßnahmen aus der Städtebauförderung von Bund und Land zu erhalten. Eine bereits konkret geplante Maßnahme dazu ist die parkähnliche Neugestaltung des Umfelds von Schloss Schönberg.

Grundlage für das ISEK bilden Ausarbeitungen und Konzeptionen zu verschiedenen Fachthemen wie Verkehr, Einzelhandel, Bildung oder Grün- und Freiflächenangebot. Ausgehend von einer Bestandsanalyse und der Untersuchung von Entwicklungstrends der Ortsentwicklung werden Schlüsselmaßnahmen für eine erfolgreiche gesamtstädtische Entwicklung formuliert. Mit der Erstellung des ISEK beauftragt ist die DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG aus Nürnberg.

Die wirklichen Experten der Gemeindeentwicklung, nämlich die Bürgerinnen und Bürger, sitzen jedoch „vor Ort“. Daher soll das Konzept in engem Kontakt mi Ihnen als Einwohner von Wenzenbach erstellt werden. Zu diesem Zweck laden wir Sie zu einem ersten Bürgerworkshop ein, in welchem intensiv an aktuellen Ortsentwicklungsthemen Wenzenbachs gearbeitet werden soll. Die Planer, die sich derzeit in der Phase der Bestandserhebung und Grundlagenermittlung befinden, wollen zum Einen hören, wo der Schuh drückt, freuen sich aber vor allem auch über Anregungen und Ideen Ihrerseits zur Weiterentwicklung des Ortes.

Als Termin für den Workshop wurde der:

28.04.2018 (Samstag) von 10:00 – 15:00 Uhr im Saal des Gasthauses „Kneissl“
(Jahnweg am Sportplatz) gewählt.

Bei diesem Termin sollen nach einer ersten Information durch die Gemeindeverwaltung und der DSK zur planerischen Ist-Situation sowie einer ersten Ideensammlung im Plenum die Bürgerinnen und Bürgern in verschiedenen Arbeitsgruppen die einzelnen Kernthemen vertiefen. Auch Vertreter des Gemeinderats Wenzenbach werden zugegen sein und stehen gerne für Diskussionen und gemeinsame Ideenfindungen zur Verfügung.

Um hierfür genügend Zeit einzuplanen, hat man sich gegen eine Abendveranstaltung entschieden. Da seitens der Gemeinde für Verpflegung während des Workshops gesorgt wird, bittet Bürgermeister Koch um verbindliche Anmeldung aller Interessierten per E-Mail an gemeinde.wenzenbach@wenzenbach.de oder telefonisch unter 09407 / 309-113.

Begleitend wird in den nächsten Wochen auch eine eigens für das ISEK angelegte Internetseite der Gemeinde Wenzenbach publiziert werden. Unter www.zukunft-wenzenbach.de können Sie sich ausführlich über das ISEK und dessen Zwischenergebnisse informieren und erhalten die Gelegenheit, eigene Ideen und Vorschläge online in Foren bzw. als Diskussionsbeiträge einzubringen. Auch können Sie uns dort Ihre Meinung zu den einzelnen Kernthemen mittels Online-Fragebögen kundtun.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme und Bürgerbeteiligung.

Kategorien: Bürgerservice