Aktuelles 8
Rathaus2.jpg
LebeninWenzenbach1.jpg
Aktuelles 1
Aktuelles 2

Aus der Bauausschusssitzung vom 05.04.2016

01.05.2016 Vorsitzender: Bürgermeister Koch, anwesende Ausschussmitglieder: 9

Tagesordnung:

1. Besichtigungen
a) Johann Zipperer, Wasenstetter Weg 5, Neubau eines 6 Familienhauses

2. Genehmigung der Niederschriften der öffentlichen Bauausschusssitzungen
a) Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Bauausschusssitzung vom 02.02.2016
b) Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Bauausschusssitzung vom 08.03.2016

3. Antrag auf Vorbescheid
a) Johann Zipperer, Wasenstetter Weg 5, Neubau eines 6 Familienhauses

4. Bauanträge
a) Christine und Peter Wohl, Gartenfeld 6, Anbau an Bestandsgebäude
b) Thomas Wolf, Arberstraße 14, Aufstockung Garage (als Lagerraum) und Terrassenüberdachung
c) Hans Neumeier, Dorfstraße 11, Tektur - Änderung der Wohneinheiten eines bestehenden Wohnhauses (Alt: 2 Wohneinheiten – Neu: 4 Wohneinheiten)
d) Jörg Böhm und Katrin Dürrschmidt, Sophie-Scholl-Straße 9, Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage

5. Gewidmete Straßen
a) Beschluss über die geplante Reparatur- und Instandsetzungsmaßnahmen des nicht ausgebauten öffentlichen Feld- und Waldweges Grünthal – Forstacker

6. Verschiedenes

Beschlüsse: 

zu 3a) 

„Hinsichtlich des Antrages auf Vorbescheid von Johann Zipperer, Wasenstetter Weg 5, Neubau eines 6 Familienhauses erteilt die Gemeinde Wenzenbach das gemeindliche Einvernehmen.“

Abstimmungsergebnis:                         0:9 (damit abgelehnt)

zu 4a)

„Für den Antrag Christine und Peter Wohl, Gartenfeld 6, Anbau an Bestandsgebäude erteilt die Gemeinde Wenzenbach das gemeindliche Einvernehmen für folgende Befreiungen:

  • Überschreitung der südlichen Baugrenze um ca. 5,00 m
  • Unterschreitung der Mindestdachneigung von 40 Grad
  • Anbau über ¼ der Länge“

Abstimmungsergebnis:                         9:0

zu 4b)

„Für den Antrag Gemeinde Wenzenbach, Fl.Nr. 199/2 Gemarkung Grünthal I, Errichtung eines Grüngutlagerplatzes erteilt die Gemeinde Wenzenbach das gemeindliche Einvernehmen.“

Abstimmungsergebnis:                         9:0

zu 4b)

„Für den Antrag Thomas Wolf, Arberstraße 14, Aufstockung Garage (als Lagerraum) und Terrassenüberdachung erteilt die Gemeinde Wenzenbach das gemeindliche Einvernehmen für folgende Befreiungen

  • Überschreitung der westlichen Baugrenze für die Terrassenüberdachung

Abstimmungsergebnis:                         8:1

  • Überschreitung der östlichen Baugrenze für Garagenaufbau
  • Dachneigung 34 Grad wie bereits Bestand
  • Giebelfassade mit Nut- und Federschalung verkleidet“

Abstimmungsergebnis:                         7:2

zu 4c)

„Hinsichtlich des Antrages Hans Neumeier, Dorfstraße 11, Tektur - Änderung der Wohneinheiten eines bestehenden Wohnhauses (Alt: 2 Wohneinheiten – Neu: 4 Wohneinheiten) erteilt die Gemeinde Wenzenbach das gemeindliche Einvernehmen.

Abstimmungsergebnis:                         3:6 (damit abgelehnt)

zu 4d)

„Hinsichtlich des Antrages Jörg Böhm und Katrin Dürrschmidt, Sophie-Scholl-Straße 9, Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage erteilt die Gemeinde Wenzenbach das gemeindliche Einvernehmen für folgende Befreiungen:

  •  Überschreitung der zulässigen Aufschüttung von 1,50 m um 0,345 m

    Abstimmungsergebnis:                6:3

zu 5a)

Die Gemeinde Wenzenbach beteiligt sich an den Ausbesserungsarbeiten des Waldverbindungsweges Grünthal-Forstacker, obwohl die Straßenbaulast bei öffentlich gewidmeten, nicht ausgebauten Feldwegen gemäß Art. 54 Abs. 1 Satz 2 Bayerisches Straßen- und Wegegesetz (BayWG) bei den Beteiligten (Grundstückseigentümer, deren Grundstücke über den Weg bewirtschaftet werden) liegt. Die Arbeiten werden unmittelbar nach Einigung mit den Beteiligten über die Art und den Umfang ihrer Verpflichtungen beginnen. 

Abstimmungsergebnis:                         2:7 (damit abgelehnt)

Kategorien: Sitzungen